EN DE ES

Datenschutzrichtline

Informationen zum Datenschutz

Allgemeine Hinweise


Für die Datenverarbeitung verantwortlich

Unternehmen:

 

SAM Sensory and Marketing International GmbH

Gesetzliche Vertreter:

 

Eva Laparra Formentin, Geschäftsführerin
Sebastian Gräper, Geschäftsführer

Adresse:

 

Oetztaler Straße 1, D-81373 München, Germany

Kontaktinformationen des Datenschutzbeauftragten:

 

dataprotection@samresearch.com

 

In gemeinsamer Kontrolle mit:

Unternehmen:

 

SAM Sensory International France

Gesetzliche Vertreterin:

 

Marion Delbende, Présidente

Adresse:

 

Site de la Géraudière - Rue Adolphe Bobierre, 44300 Nantes, Frankreich

 

Unternehmen:

 

SAM Consumer International Frankreich

Gesetzlicher Vertreter:

 

Jean-Marc Le Gall, Président

Adresse:

 

Site de la Géraudière - Rue Adolphe Bobierre, 44300 Nantes, Frankreich

 

Unternehmen:

 

SAM Retail Frankreich

Gesetzlicher Vertreter:

 

Stéphane Clément, Président

Adresse:

 

Site de la Géraudière - Rue Adolphe Bobierre, 44300 Nantes, Frankreich

 

Unternehmen:

 

Sensory and Marketing Italien srl

Gesetzlicher Vertreter:

 

Paolo Manfredi, Amministratore delegato
Eva Laparra, Presidente del Consiglio di amministrazione e Datore di lavoro

Adresse:

 

Viale Monza, 270, I-20128 Milan, Italien

 

Unternehmen:

 

Eurofins SAM and Sensory Marokko

Gesetzlicher Vertreter:

 

Nezha HAYOU, Deputy Director

Adresse:

 

120, Street Grande Ceinture, Lilya II, apartment 2, Ain Sebaa, Casablanca, Marokko

 

Unternehmen:

 

Sensory and Marketing Spanien S.L.U.

Gesetzlicher Vertreter:

 

Dr. Patricia Silva, Managing Director

Adresse:

 

C/ d´Ausias March 148-150, 08013 Barcelona, Spanien

 

Unternehmen:

 

SAM Sensory and Marketing International Schweiz AG

Gesetzlicher Vertreter:

 

Thomas Alex, Geschäftsführer

Adresse:

 

Albulastrasse 57, 8048 Zürich, Schweiz

 

Allgemeine Datenschutzhinweise


Verarbeitete Daten:

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen. Darüber hinaus werden keine personenbezogenen Daten erhoben. Eine über die gesetzliche Erlaubnis hinausgehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist nur auf der Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich.

Zweck der Verarbeitung:

 

Ausführung eines Vertrags.

Empfänger:

 

Öffentliche Behörden im Falle vorrangiger Rechtsvorschriften.

Externe Dienstleister oder andere Auftragnehmer.
Andere externe Stellen, sofern die betroffene Person eingewilligt hat oder eine Übermittlung aufgrund eines überwiegenden Interesses zulässig ist.

Transfer in Drittländer:

 

Im Rahmen der Vertragsabwicklung können Auftragsverarbeiter auch außerhalb der Europäischen Union eingesetzt werden.

Dauer der Datenspeicherung:

 

Die Dauer der Datenspeicherung richtet sich nach den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

 

Spezifische Informationen über die Website

 

Website-Logdateien

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, übermittelt Ihr Browser aus technischen Gründen bestimmte Daten an unseren Webserver. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Name der angeforderten Datei
  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
  • Typ und Version des verwendeten Browsers und des Betriebssystems
  • Vollständige IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Menge der übertragenen Daten

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Verhinderung von Angriffen auf unseren Webserver, speichern wir diese Daten für eine kurze Zeitspanne. Es ist nicht möglich, anhand dieser Daten die Identität einzelner Personen zu erkennen.

Die IP-Adressen werden anonymisiert gespeichert. Dazu werden die letzten drei Ziffern entfernt, d.h. aus 127.0.0.1 wird 127.0.0.*. IPv6-Adressen werden ebenfalls anonymisiert. Die anonymisierten IP-Adressen werden 60 Tage lang aufbewahrt.

Die Informationen über den verwendeten Verzeichnisschutzbenutzer werden nach einem Tag anonymisiert. Fehlerprotokolle, die fehlerhafte Seitenaufrufe protokollieren, werden nach sieben Tagen gelöscht. Diese enthalten neben den Fehlermeldungen auch die zugreifende IP-Adresse und je nach Fehler die aufgerufene Website.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Wir verwenden unsere eigenen Cookies, um den Inhalt der Website anzuzeigen

Diese Website verwendet eigene Cookies, um die Einstellungen zu speichern, die für die Anzeige der Inhalte dieser Website erforderlich sind (Cookies sind Datensätze, die vom Webbrowser an den Browser des Nutzers gesendet und dort zum späteren Abruf gespeichert werden). Unsere Cookies speichern keine personenbezogenen Daten. Sie können die Verwendung von Cookies generell verhindern, indem Sie Ihrem Browser das Speichern von Cookies untersagen.

Name

Anbieter

Zweck

Ablauf

be_typo_user

TYPO3

Necessary cookie for the login in TYPO3

Session

PHPSESSID

TYPO3

Necessary cookie for the login in TYPO3

Session

fe_typo_user

TYPO3

Necessary cookie for the login in TYPO3

Session

 

Weitere Informationen und Kontakte

Darüber hinaus können Sie jederzeit Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch gegen die Verarbeitung und auf Datenübertragbarkeit geltend machen. Hier finden Sie die Möglichkeit, sich per E-Mail oder Brief an uns zu wenden. Sie haben auch das Recht, sich bei Beschwerden an die Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden.